Das lange Warten hat ein Ende

Auch wenn die APC-Reihe eigentlich dazu prädestiniert ist als Step-Sequenzer zu fungieren, wurden bis jetzt eher bescheidene Sequenzer-Varianten mit Max-for-Live programmiert. Warum jetzt ausgerechnet ein Ableton Mitarbeiter aus dem Logistikbereich eine passable Version kreiert hat, sei jetzt mal dahin gestellt, aber auf so etwas warten sicher viele APC-Besitzer schon sehr sehr lange. Um so größer ist da die Freude, dass mit der neuen Max-for-Live-Offensive scheinbar auch die Software-Seite ein bisschen angestoßen wird. Bitte mehr davon – dann hoffentlich auch direkt aus der Community heraus.

APC-Step-Sequenzer

7 Responses

  1. Carsten

    Das ist doch schon fast ein Monat alt! (“Erstellt: 15.04.2011”)

  2. Leon Krenz

    Ich denke nicht, dass ausschließlich das Alter eines Videos dessen Nachrichtengehalt bestimmt. Außerdem schwirrt der Clip erst seit heute morgen durch die einschlägigen Blogs – ich finde es jedenfalls interessant und nützlich.

  3. Kashmir

    Sehr geil, vielen Dank für die Nachricht, freue mich schon drauf morgen in neuer frische die Software auszuprobieren.

    Dennoch finde ich das geschlossene System der APC und Ableton ziemlich …Nazi. =(