Rolands neue Groovebox

Das MC davor verrät es schon: Roland hat mal wieder eine neue Groovebox am Start. Die MC 808 beruht was das Sampling und Sequencing angeht auf der MC 909, hat aber als erste Groovebox überhaupt 8 Motorfader. Interessant ist auch, dass man die MC 808 mit normalem PC RAM auf 512 MB RAM aufrüsten kann (bei Akais MPC-Reihe kann das nur das Topmodell MPC 4000). Editierbar ist die MC 808 auch über Mac oder PC, anschliessen lässt sie sich über den USB-Port. Schliesslich gibts noch einen Compact Flash Karten Slot, der Karten mit einer Kapazität von bis zu 1 Gigabyte schlucken kann. Test demnächst hier…

Preis: 1249,- $ = ca. 1030 Euro
Roland