Röhrenmultimodefilter

Metasonix TM6 – Röhrenmultimodefilter
Okay, mal wieder ne neue Effektbox vom Röhrenfetischisten Metasonix, der mit dem Wretch grade sogar einen Röhrensynthesizer vorgestellt hat. Diesmal ists ein Multimode Filter geworden, der ja nach Wunsch ein Tiefpassfilter, ein Bandpassfilter oder ein Resonanzfilter für Bass sein kann.

von Benjamin Weiss aka Nerk

Übersicht
Wie inzwischen alle Metasonix Effektboxen ist auch diese in einem knallgelben, ziemlich robusten Metallgehäuse untergebracht und hat ein externes Netzteil. In der Mitte An Anschlüssen gibts zunächst je einen Eingang und Ausgang in Monoklinke, dazu kommen CV Eingänge für die Resonanz und das Filtertuning. Per Kippschalter kann man zwischen zwei verschiedenen Bandpassbereichen (High und Low) hin und herschalten. Gleich daneben lässt sich der Filtertyp einstellen: hier gibts Tiefpass, Bandpass und Bass only (das ist der Resonanzfilter für den Bass).
Schliesslich noch je ein Drehregler für Filter Tune, Resonanz und den Input Level, sowie der Bypass Button, das wars auch schon. Das dekorative Fenster auf die heimelig glimmenden Röhren im Inneren (hier sind es zwei) darf natürlich auch nicht fehlen. Es fehlt aber wie bei allen Effekten von Metasonix leider ein Regler für die Ausgangslautstärke, was gerade bei dem doch recht dynamischen Charakter der Röhrenschaltung schnell mal zu brutalen Übersteuerungen und Lautstärkesprüngen führt.

Bedienung & Sound
Die Bedienung ist sehr einfach, einzig der fehlende Lautstärkeregler für den Ausgang macht den Einsatz zuweilen mühsam. Was immer in den TM6 geschickt wird kommt deutlich angedickt (vor allem bei Benutzung des “Bass only” Resonanzfilters) und bei Bedarf auch schwerstens verzerrt wieder raus. Okay, das Ding kreischt schön und hat eine sehr eigene Art, das zu tun.
Es greift besser als seine brummende Schwester TM2, aber weniger herzhaft als das TM1.
Alles in allem was für Röhrenliebhaber, die ein bischen mehr im Portemonnaie haben.

Drumloop durch TM6 geschickt
Bassline durch TM6 geschickt
Metasonix Website
SchneidersBuero (Vertrieb)

Preis: 399,- Euro

Preis/Leistung: ***
Sound:****