Digitales Musikklötzchen stapeln

Der Elektronik-Pionier Morton Subotnik hat seine Schaffenskraft jeher der Entwicklung neuer Musik-Technologien gewidmet. Bei seiner neuesten Idee hat er auf das iPad gesetzt um die Kleinsten unter uns früh an die elektronische Musik zu führen – Musikalische Früherziehung einmal anders. Mit Subotniks Pitch Painter Musik-App können Kinder und Junggebliebene Töne mit dem Finger malen und dabei im Gegensatz zu vielen anderen Musik-Apps auch noch ein paar Zusammenhänge erläutert bekommen.

Features:

– Designed specifically for ages 3-5.
– Select 3 instrumental sounds from each of 4 different regions of the world.
– Hear what you are creating as you paint it using up to three fingers at one time.
– Play the “canvas” in many different ways:
– Hear exactly how you painted it.
– Hear it as a normal piece of ‘written’ music played from left to right.
– Hear how it sounds upside down, backwards
– Scrub it like a DJ
– Erase notes you don’t want.
– Save and load your compositions.
– Detailed instructions for parents and educators.

Preis: 2,39 Euro

Pitch Painter im App-Store

7 Responses

  1. Morton Subotnick veröffentlicht Pitch Painter iPad-App | Technology News

    […] Morton Subotnick veröffentlicht Pitch Painter iPad-App Der Elektronik-Pionier Morton Subotnik hat seine Schaffenskraft jeher der Entwicklung neuer Musik-Technologien gewidmet. Bei seiner neuesten Idee hat er auf das iPad gesetzt um die Kleinsten unter uns früh an die elektronische Musik zu führen … Read more on De:Bug […]