Wie kam die Software auf die Cassette?

Ah, die gute alte Datasette. So wurden Daten früher nun mal gespeichert. Ein besonders seltenes Exemplar ist jetzt als MP3 wieder aufgetaucht: die allererste Basic-Version, die mit dem Apple 1 ausgeliefert wurde. Dieser Rechner ist mittlerweile kaum noch aufzufinden und das Tape mit dem Programm erst recht nicht.
Zur Einstimmung also hier das MP3 und wenn es euch zu unromantisch ist, bei diesen vertrauten Tönen an Basic zu denken, empfehlen wir Beach Head, Fruity Frank oder Winter Games.

Warum wir das hier überhaupt erzählen? Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, die Wellenform des Programms in einem Audio-Editor zu analysieren und zu erklären, wie Apple damals mit in Sound verwandelte Daten in Verbindung mit dem Medium Compact Cassette umgegangen ist. Rocket Science, klar, jedenfalls für uns verwöhnte Digital-Junkies, aber es macht Spaß, das zu lesen.