DJ Controller von Novation mit sechzehn Trigger Pads

Nun ist es raus, Novations DJ Controller heisst Twitch, ist in Zusammenarbeit mit Serato entstanden und kommt mit Serato Itch.Er bietet ein paar Features, die ziemlich interessant klingen: acht MPC-artige Pads pro Deck, die Samples, Slices, Loops und Cuepoints steuern können, einen Touchstrip pro Deck und ein integriertes Audio Interface. Einen Preis gibt es noch nicht, aber der dürfte so im Bereich von Native Instruments Traktor S4 liegen.

Update: Nun ist es offiziell, TWITCH soll 529 Euro kosten und ab Juli erhältlich sein.

Key-Features
• Wird mit Serato ITCH geliefert. Die professionelle DJ-Software bietet unzählige kreative Möglichkeiten.
• Touchstrips für die multifunktionale Steuerung.
• Einzigartiger Slicer-Modus. Beats schneiden und in Echtzeit zu neuen Grooves zusammensetzen.
• Kompakt & transportabel. Findet auch in der kleinsten DJ-Booth seinen Platz und lässt sich leicht überall hin mitnehmen.
• 1-zu-1-Steuerung von ITCH. Dezidierte Controller für alle ITCH-Performance-Funktionen.
• Robuste Konstruktion und solides Gehäuse. Perfekt für den Einsatz im Live-Betrieb.
• Hochwertiges 2 In / 4 Out Audio-Interface mit lauten Kopfhörerausgängen und symmetrischen Master-Ausgängen.
• Crossfader in höchster Qualität. Langlebig, feinfühlig und austauschbar.
• Software-Effekte mit neuen Möglichkeiten. Fader-FX eröffnen eine neue Kreativ-Welt.
• Bus-powered via USB. Kein externes Netzteil nötig.
• Mic-/Aux-Eingang. Einfaches Anschließen von Mikrofon und externen Audio-Zuspielern, um Sie durch die Effekte und die Master-Sektion zu leiten.
• Schaltbare Booth-Ausgänge. Einfach zwischen Master und Cue wechseln.
• MIDI-kompatibel zur Steuerung jeder DJ-Software, wie z.B. Traktor oder Ableton Live.

Novation

6 Responses

  1. ronny

    und das slicing macht richtig laune