Mit 45 Kilo im Gepäck zum Livegig: was Housemeister so mit sich rumschleppt

Beschreibe dein Bühnen-Setup!

In der 1. Reihe steht die Machinedrum, ein Electribe-Sampler, eine 303, die Monomachine als Keyboard erhöht dahinter, steuert micro modular an und Ableton Live im Slave-Modus als MPC-Ersatz. Dann das Kaoss Pad auf der Summe und div.vintage Gittaren-Effekte … 45 Kilo.

Worauf kommt es bei einem perfekten Setup an? Welchen Anspruch hast du an dein eigenes Liveset?

Für mich ist wichtig, dass alles miteinander zu jeder Zeit kombinierbar ist und dass Möglichkeiten offen stehen, anständig zu entgleisen. Ich möchte intuitiv arbeiten können. Es sollen auch Dinge passieren, die erst in der Nacht entstehen. Auch bei null ankommen ist voll geil. Für solche Fälle gibt es dann Rettungspattern. Auch Keyboard und Joystick brauche ich unbedingt.

Mit welchen Problemen ist man immer wieder konfrontiert?

Oft zu kurze Soundcheck-Zeiten, oder man hat ein wichtiges Kabel vergessen.

Laptop ja oder nein!?

Das Laptop ist mein MPC-Ersatz. Es gibt allerdings auch richtig fette Laptop- Liveacts, z.B. Kalkbrenner und Mdslktr!

Housemeister

Artikel & Reviews