Neuer Browser, Vocal-Filter und mehr!

moog21

Sehr beliebt und das zu Recht: Die MiniMoog-Emulation von Arturia. Die wird jetzt aufgebohrt, die Version 2.0 ist auf dem Weg.

Neu u.a.: SoundMap, ein Feature, das wohl in alle Arturia-Produkte integriert werden wird. Es handelt sich um eine Art neuen Browser, der, Grafik-basiert, einen Überblick über die Presets liefern und einem so schneller zum richtigen Sound verhelfen soll. Auch neu: Der Vocal Filter, das erklärt sich wohl selbst, genau wie Automation. Ab sofort können vier Veränderungen/Verläufe bestimmter Parameter in Presets aufgezeichnet werden, um die Sounds noch lebendiger zu machen. Weitere Neuerungen:

The Keyboard Follow can now be deactivated on VCO2. In addition, we extended the modulation matrix and added a few sources and destinations. The Pan and Vocal Filter can now be used as destinations. Two random signals based on a Sample&Hold are added as inputs. We also allowed for using the voice number (from the polyphonic range) as a discreet source, which proved very interesting to control different parameters.

Einen Liefertermin gibt es noch nicht, für registrierte User ist das Update auf jeden Fall kostenlos. Na bitte.
Arturia
Tomeso (deutscher Vertrieb)