Der Errorsmith-Synth kommt morgen in den Handel

Sozusagen von um die Ecke kommt Razor, der neue Synth von Native Instruments. Entwickelt hat den Neuling der Berliner Errorsmith aka Erik Wiegand, der auch bei Smith N Hack und natürlich MMM seine Finger im Spiel hat. Razor basiert auf der additiven Synthese aus Reaktor 5.5 und scheint uns ein ordentliches Monster zu sein. Morgen am Donnerstag wird Razor offiziell vorgestellt.

Native Instruments

8 Responses