200 Flächen und Atmosphären für Soundtracks aller Art.

Native Instruments baut die Kore-Soundpack-Reihe weiter beständig aus. Neuester Zuwachs: Absynth Twilights, eine Preset-Sammlung, die vor allem für Soundtrack-Fans interessant sein dürfte, oder einfach für alle, die es gerne flächig mögen.

Die neue Library bietet 200 einzigartige athmosphärische Soundscapes auf Basis des Ausnahme-Synthesizers ABSYNTH, und ist ideal für Film- und Game-Soundtracks sowie für diverse elektronische Musikstile geeignet. Alle Klänge in ABSYNTH TWILIGHTS wurden von Camel Audio / Biomechanoid entwickelt, und nutzen konsequent die besonderen Klangformungs- und Such-Funktionen von KORE 2 und dem kostenlosen KORE PLAYER aus. Ursprünglich innerhalb der “Bionaut ABSYNTH Sounds Vol. 1-6”-Serie von Camel Audio veröffentlicht, wurden alle Sounds für ABSYNTH TWILIGHTS mit einheitlichen Controller-Zuweisungen und “Sound Variations” für KORE 2 und KORE PLAYER erweitert. Komplette Metadaten für den KORE-Sound Browser ermöglichen es außerdem, die Sound-Library auf intuitive Weise nach musikalischen Attributen zu durchsuchen, wodurch sich ABSYNTH TWILIGHTS besonders effektiv in einen professionellen Produktions-Workflow integrieren lässt.

Soundbeispiel 1
Soundbeispiel 2
Soundbeispiel 3

Erhältlich ab sofort für 49 Euro bei Native Instruments