Demnächst zu haben: Der Synth Circle von Future Audio Workshop will vor allem eines: einfach sein.

Eine Beta-Version von Circle haben wir uns schon auf der Musikmesse angesehen und ja, wir waren mehr als angetan. Das slicke Interface unterscheidet sich angenehm vom Gros der Softsynths dieser Welt und deutet auch gleich in die Richtung, in die Nische, in der die Entwickler die Erfolgschancen sehen: Einfachheit. Mit einem genial simplen Farbkonzept soll Circle durch seine gute Bedienbarkeit überzeugen und auch für Live-Situationen interessant sein.
Wir haben gerade unsere NFR bekommen. Test demnächst hier.
Es wird nur noch ein paar Tage dauern, bis die erste Version für alle Interessierten auf der Website verfügbar sein wird. Einfach ab und an checken.

Future Audio Workshop