Edel-DJ-Mixer mit Touchpad und auch sonst allen Schikanen

Der Pioneer DJM-2000 wird Pioneers neues DJ-Mixer Flaggschiff und der erste, der mit einem 5,8-Zoll Touchpad kommt, über das man nicht nur diverse Effekte und den ausgefuchsten Equalizer steuern kann, sondern auch die DJ-Software auf dem angeschlossenen Laptop. Was die im Juni erscheinende, laut Synthtopia knapp 3000 Dollar teure Edelkiste sonst noch kann, seht ihr im Video.

Die Specs:

– Interface layout allows more originality in arranging music
– 5.8 inch Full-Colour, Multi-touch Display
– Three Performance Modes
– Evolved Beat Effects manipulate every frequency and alter sound to the beat
– 6 INST FX on every channel with rotary control
– Connect 4 CDJ-900/2000 and 2 rekordbox laptops via ProDJ Link
– Internal USB Audio/Midi Interface
– High-quality Sound Design Achieves Ideal Club Sound
– Isolator EQ on every channel

Pioneer

via Synthtopia

2 Responses

  1. Ronny

    Hoffentlich haben sie dem Gerät dann endlich auch mal vernünfig klingende Kanalzüge spendiert.

  2. df

    @ ronny: das ist ein digitalmixer. digital. naja, google hilft – digital vs analog – einfach mal machen. *sigh*