Nun kann man auch mit der handlichen PSP endlich Musik machen: PSP Rhythm ist vom Konzept her stark an die Machinedrum angelehnt, kostet nichts und funktioniert und klingt auch noch ganz gut (Demosong). Aufbauend auf einem 16 Step Sequenzer kann man mit verschiedenen Drumkits Patterns und ganze Songs erstellen. Die einzelnen Steps können dann in diversen Parametern a la Machinedrum – editiert werden. In der neuen Version 3.0, die gestern erschienen ist, lässt sich das Pattern / der Song jetzt auch als WAV bouncen, fehlt eigentlich nur noch MIDI…

PSP Rhythm

One Response