Monophoner Hardwaresynthesizer mit Röhrenfilter

rozzbox-1.jpg

Die Rozzbox, ein monophoner Hardwaresynthesizer mit integriertem Stepsequenzer der besonderen Art, ist jetzt als Version 2 erhältlich (da die Teile einzeln und nur auf Bestellung hergestellt werden, muss natürlich eine Wartezeit von ein paar Wochen eingerechnet werden). Version 2.0 unterscheidet sich von der ersten durch einen Röhrenfilter, der Preis ist noch nicht bekannt.

Soundbeispiel 1

Soundbeispiel 2

Soundbeispiel 3

Rozzbox

4 Responses

  1. dr-w

    das koennte ein feinez teil werden!!!!!

    mal guckn…

    werd ich auf jeden fall checken!

  2. pac

    Heute mal beim Schneider getestet, Klang ist sehr amtlich, Preis 1199 Eur, ist eine Einmann-Firma, eine kleine Serie ist in Planung (ende Mai 2008), und es gibt schon einige Bestellungen. Ein echtes Kleinod !

  3. sol

    …unterscheidet sich von der ersten durch EIN(!) Röhrenfilter… – es ist DAS Filter (elektronisch), aber DER KAFFEEFILTER !

  4. her75ATweb.de

    Hi,
    ich habe eine der neuen V2 Modelle (SN: 11) das Teil ist komplett mit 4 Röhren und dem Memory stick, aus finanziellen Gründen und wegen zeitmangel werde ich sie verkaufen: 1000 Euros und sie ist deins! Free shipping versichert Deutschlandweit.
    Das Teil ist WIE NEU, sie hat ca. 5 Betriebsstunden auf dem Buckel, wie gesagt zeitmangel. Checkt das web und so für sounds und specs.
    mail an mich bei interesse: her75(AT) web.de
    cheers