Die Sugar-Bytes portieren ihren MIDI-Sequenzer Thesys aufs iPad

SafariScreenSnapz022

Nach Turnado jetzt Thesys: Sugar Bytes haben ihr zweites Plugin vom Rechner aufs iPad übertragen, den ausgefuchsten MIDI-Sequenzer Thesys. So wie es aussieht ist er von der Funktionalität her nahezu identisch zur Rechnerversion, zusätzlich gibt es aber Audiobus– und Jack-Support.

iPad Edition Features:

– Midifile Export
– Integrierter Synth
– Audiobus Support (Sender)
– Full Midi Support (Virtual, Netzwerk, Extern)
– Midi Clock Sync (Master & Slave)
– Action Section (Gatetime, Looper, Slowdown…)
– Pattern Sequencer
– Jack iOS Support
– Zoom

Preis: 13,99 Euro

AppStore-Link

SugarBytes