Digital und analog verzerren

varisaturator.png

Zugegeben, es gibt schickere GUIs als das vom Voxengo VariSaturator, einem Sättigungs – PlugIn mit den zwei Geschmacksrichtungen analog und digital. Gedacht ist er zum ansprechenden Verzerren von Audiomaterial, sei es um die Loudness zu erhöhen oder auch eine leichte harmonische Färbung zu erreichen. Dafür gibt es eine Verzerrersektion mit Röhrenemulation und eine, die eine digitale Verzerrung erzeugt, separate Mitten / Seiten Bearbeitung sowie die Aufteilung der Verzerrung in zwei Bänder für Höhen und Bässe.

Preis: 47 Euro

Voxengo

2 Responses

  1. Markus

    Ja, das wundert mich auch immer wieder bei Voxengo, werden Plugin auch sehr nach ihrer Optik bewertet. Die Voxengo-Sachen klingen allesamt sehr gut, aber die vermasseln sich das mit ihren schrecklichen GUIs, wobei das mit der einfachste Part bei der Plugin-Programmierung ist …

  2. Ronny

    Das macht das Designen aber auch nicht leichter 😉 Ausserdem ists soo schlimm nun auch wieder nicht.