Erstes Consumer-Audio Interface mit Thunderbolt

Erstaunlicherweise sind Thunderbolt-Audio Interfaces noch immer dünn gesäht, das wird sich aber spätestens zur NAMM nächste Woche ändern, denn da dürften in paar neue auf uns zukommen. Den Anfang machen Zoom mit ihrem neuen Consumer-Audio Interface TAC-2, das tatsächlich das erste Thunderbolt-Interface unter 400 Euro ist. Da es bei Thunderbolt ja noch ein bisschen Bandbreite mehr sein darf, haben Zoom mit der TAC-2 MixEfx-Software einen latenzfreien Mischer mit Hall und Echo, Hochpassfilter, Phasenumkehr und Auto Gain integriert. Das Zoom TAC-2 soll ab März erhältlich sein.

Features:

Eingänge: 2 Kombibuchsen (XLR/Klinke); 1 Hi-Z (Klinke)
Ausgänge: 2 Klinke; 1 Kopfhörer (Klinke)
Phantomspannung: 48V
Frequenzbereich: 20Hz bis 60kHz @ 192 kHz bei -2,0dB
Signal-Rausch-Abstand (EIN): 125dB (IHF-A) @ 60dB, 150 Ohm Eingang
Dynamikbereich (D/A): 120dB typ (IHF-A)
Aufnahmekanäle: 2
Wiedergabekanäle: 2
Sample-Frequenzen: 192 / 176,4 / 96 / 88,2 / 48 / 44,1 kHz
Bittiefe: 24bit
Maße (Länge x Höhe x Breite): 130 x 120 x 51 mm
Gewicht: 420g

Preis: 399,- Euro

Zoom