Gibt es ein Netlabel, auf dem Igor O. Vlasov noch nicht releast hat? Hier die ungefähr 23. EP, dieses Mal auf Audio808 – und wieder kein schlechter Track dabei! So deep wie hier war er noch nie.

A1 Call from nowhere
A2 Moving parts
A3 Amaroute
A4 Xagon
A5 Trail invasion
B1 Analogic
B2 Monolake
B3 Blue and green
B4 Drop zone

About The Author