Voran und dahin mit dicken analogen Sounds

Mike Breitfeld ist Broque-Künstler der ersten Stunde und gleichzeitig der Mann, auf dessen Fortsetzungs EP wir am längsten sehnsüchtig gewartet haben. Der Thüringer Wahl-Leipziger bleibt seinem Stil treu und verwöhnt mit dicken analogen Sounds, die von ganz tief unten kommen. Zum einen geht es aufgeräumt technoid voran, zum anderen aber auch gern lässig im Downtempo dahin – eine vielfältige Werkschau eines musikalischen Talents, welches uns mit seiner Musik sehr gern Geschichten erzählen möchte.

01 pulsevector
02 m-w-t
03 lightwashcitynights
04 2-men-orbit
05 the sweet dust

About The Author