Dubtechno: alive and kicking

did010_back_small.jpg

Klar machen sie auf Deepindub.org Dubtechno. Aber auch auf Vinyl findet man das zur Zeit immer öfter wieder. Es muss am Herbst liegen. Oder an Dub Step. Oder daran, dass das Genre einfach nicht aufgeben kann, weil es aus sovielen Echos besteht und die kommen ja bekanntlich immer wieder.

I have been an avid listener of Liquid Level music, since he send me some weeks ago…
its been playing on my itunes player since 8hrs in a loop ..best music for creatives who work late at nights …i truly madly deeply loved this music for sure…and it’s a pleasure publish
this LP here @ deepindub netlabel.So, peoples… prepare yourself to listen some good stuff, with some influences for differents styles of electronic music like deeephouse, minimal and dub tech.Enjoy it and give the right feeback to this artist !!

f-key
horizon
plate
pw1-2
trema
tunnel
tv addiction

One Response

  1. mamers

    Ja das Album ist nicht schlecht und in seiner Gesamtheit angenehm von vorne bis hinten zu hören. Kritik muss sich Deep in Dub dennoch gefallen lassen, bezüglich des schlampigen taggings. Im Player sucht man vergebens nach Albumtitel oder Artist. Erst bei dem üblichen Verdächtigen “unbekannt” wird man fündig. Das geht besser, auch aus Respekt zu den Artists!