And now something completely different. After a lot of minimal beats we want to create a crossover to some other electronic styles which also involves handmade parts. So let’s transfer you in a quiet winter mood with the music of Auto-Pilot from Barnsley in the UK.
Auto-Pilot originally surfaced in1995 but disappeared in 1996 and could include up to 5 people for the live shows. All the tracks have different ideas and stories. Like the entire beginning of the song ‘Sleep’, recorded using children’s toy instruments. ‘Spoon Full of Sugar’ was written over ten years ago and had lyrics. The vocals at the end of ‘Deep Thought’ were added one year after the original instrumental recording and are about a father’s hopes and aspirations of his newborn child. Be sure, one thing in this music that is always the same: the soul.

Und nun zu etwas ganz anderem. Nach vielen minimalen Beats möchten wir einmal wieder eine Verbindung zu anderen elektronischen Stilen schaffen und auch handgemachtes nicht außer Acht lassen. So lasst uns euch in eine ruhige Winter Stimmung bringen – mit der Musik von Auto-Pilot aus Barnley / UK.
Auto-Pilot wurde 1995 gegründet und besteht eigentlich erst seit 1996 so richtig aus 5 Leuten für ihre Live Shows. Interessant ist, dass all ihre Stücke vollkommen andere Ideen und Geschichten haben. So ist beispielsweise der Anfang von „Sleep“ mit Spielzeuginstrumenten aufgenommen worden. „Spoon Full of Sugar“ ist bereits 10 Jahre alt und hatte ursprünglich auch Text. Der Gesang am Ende von „Deep Thought“ ist erst 1 Jahr nach der originalen instrumentalen Aufnahme hinzugefügt worden und handelt von den Hoffnungen und Gedanken eines Vaters über sein neugeborenes Kind. Eins hat die Musik von Auto-Pilot immer gemeinsam: die Seele.

01 pure breeze
02 deep thought
03 intervention
04 sleep
05 spoon full of sugar
.zip

http://www.broque.de

About The Author