Khoma Sutra ist ein musikalisches Projekt der befreundeten Instrumentalisten Holger Flinsch und Gernoth Czypull.

Cover: Khoma Sutra - Kailash [Kreislauf Extra 005]

01 Khoma Sutra – Kailash (60:00)

Holger Flinsch (37) veröffentlicht seit 2001 regelmäßig Produktionen elektronischer Musik und hat sich vor allem in den Bereichen Minimal und Ambient einen Namen gemacht.

Für Gernoth Czypull ist es die erste Veröffentlichung. Der 35 jährige Gitarrist und Keyboarder produziert jedoch schon seit rund 10 Jahren Musik für den Eigenbedarf, u.a. beeinflusst von Klaus Schulze, Jean Michel Jarre, The Orb, Depeche Mode und nicht zuletzt der Klassik. Dank dieser musikalische Schnittmenge mit Flinsch, der ihm zudem frühen Werke von Mike Oldfield näher brachte, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie ihr erstes gemeinsames Werk einspielten, was nun in Form des Albums „Kailash“ das vorläufige Zenith ihres Schaffens manifestiert. Das meditative Werk wurde in verschiedenen Sessions zwischen Mai 2008 und Januar 2009 eingespielt und verschmilzt in leidenschaftlicher Weise Ambient mit folkloristischen Einflüssen, Gitarrenklänge und traditionelle Schlaginstrumenten
zu einer einstündigen Reise durch Zeit und Raum zum heiligen Berg der Tibeter – Kailash.

GO TO RELEASE
Release-Date: 19. Januar 2009
Kreislauf.Organization