Unser Mix des Tages

Seit knapp zehn Jahren sendet das holländische Label Creme Organization so charmant rotzige wie kompromisslose Tracks zwischen Acid, Electro, Italo-Disco Techno und House. Ein gewisser Oldschool-Purismus wird an der holländischen Westküste genauso großgeschrieben, wie die Liebe zu ungeschminkt rauschenden, analogen Drum-Maschinen und Synthesizern. Der taufrische, ziemlich lässige Mix von Label-Chef Jeroen Van Der Star sportet neben frisch auf Creme Organization und Creme Jak erschienenen Tracks auch noch unveröffentlichte Material. Zum Download geht es hier. entlang. Keep it raw, baby!

Creme Organization October 2010 by cremeorganization

3 Responses