Unser Mix des Tages

ben boe

Kurz rauschauen, dann feststellen: die Sonne herbeiwünschen muss man sich gar nicht mehr unbedingt – macht aber nichts. Denn Ben Boe’s “Make Your Own Sunshine”-Mix ergänzt das Wetter perfekt um ein paar großartige Deephouse-Tunes. Ursprünglich für die Kollegen vom Internetradio MyHouseIsYourHouse angefertigt, hat Ben vom verstolperten Referenz-Sound Efdemins über den Warehouse der Holländerin Steffi bis hin zur klassischen Slow-Variante einen durchaus als rund zu bezeichnenden Mix kompiliert. Boe, Namensgeber und Gründer seines Labels Boe Recordings hat sich seit 2007 auf Detroit- und Chicago-beeinflussten Zeitgeist-House spezialisiert. Den Mix gibt es hier.

boe Episode 011 – Ben Boe [Make Your Own Sunshine Mix] by boerecordings

Tracklist

Remote_ – From the Past [Meanwhile]
Nick Sole – Children [Mojuba]
CB Funk – Deep Sea [Story]
Luke Hess – Shalom Dub [FXHE]
Efdemin – Night Train [Dial]
Basic Channel – Phylyps Trak II [Basic Channel]*
Steffi ft. Virginia – Yours [Ostgut Ton]
Schatrax – Champagne Dancer [Schatrax]
Slowhouse – Slowhouse 1 [Slowhouse]
Daniel Stefanik – Three [Kann]
Round Four ft. Paul St. Hilaire – Find a Way [Main Street]

* with Kenlou – What a Sensation Beats [MAW]

One Response