Phil Gerus

»Под волной«

erschienen bei phonocake.org

Hier kommen die jungen Russen!

Mal locker Rachmaninoff auf einem Flügel darbieten können? Kein Problem für den jungen Moskowiter Phil Gerus, der vor gut zwei Jahren Laptops und Software für sich entdeckte. Mit dem Wissen aus der familieneigenen Jazzband und einem Verständnis von Partitituren fusionierten diese mit Glitch, Funk und Beats zu Stücken, die den jungen Musiker gerade erst einmal vorstellen. Unterbrochen durch einen Aufenthalt in der russischen Armee, der zugleich auch eine Phase der Nichterreichbarkeit bedeutete, kann man dieser Tage allerdings nur sagen: Willkommen zurück. Gespannt auf das weitere Schaffen verheißen schon die acht Titel seines Labeldebuts »Под волной« so einiges.

[soundcloud url=”http://api.soundcloud.com/tracks/17329870″ params=”auto_play=false&player_type=artwork&color=ff7700″ width=”300″ height=”300″ ]

Release-Seite + Download: english | deutsch

Tracks:

Floincing
Close Synonyms
You said it to me