Unser Mix des Tages

Wir lassen uns fallen in ein Bett aus fluffigem House, warmherzigen Soul-Referenzen und schmierigen R&B-Remixen. Der Augsburger Daniel Bortz gibt für das Berliner Label Suol den Zuckerbäcker und schmeißt ein Set, in dem man sich am liebsten suhlen möchte. Hier wird Deepness extrem gekonnt durchdekliniert und muss nicht nur als Floskel herhalten. Erykah Badu trällert ebenso durch den Mix, wie das No-Diggity-One-Hit-Wonder Blackstreet. Pure Seele für die Ohren!

DANIEL BORTZ PODCAST ” SOUL4SUOL “ by Daniel Bortz

6 Responses

  1. tvs

    blackstreet one hit wonder?….oh boy…

  2. herr.lalilu

    das label von bortz heißt ja auch suol nicht soul.