Asketismus, Autismus und Minimalismus...

… bilden die Basis meines gesamten Schaffens. [Zmitser von Holzman]

klangboot.de – Ambient, Electronica, Soundscapes und andere schöne Musik

Zmitser von Holzman: Welche Tags passen zu meiner Musik? Das wären Kammermusik, Minimalismus, akustisch. Ich habe 10 Jahre lang in einer Postrock-Formation gespielt. Das heißt unendliche Delays und viele weitere Effekte… Danach hatte ich Sehnsucht nach einem kristallklaren Sound. Ich war überrascht, wie schwierig es war, solchen Sound hinzubekommen. Spielt ein Kammerorchester, so ist jede Note und jeder Verspieler hörbar. Man kann sich nicht hinter Effekten verstecken. Dadurch, dass jeder Musiker so offen, ja quasi nackt vor dem Publikum spielt, ist diese Art des Musizierens sehr aufrichtig und offenherzig.

Podcast in Deutsch [in German]:

[soundcloud width=”100%” height=”81″ params=”” url=”http://api.soundcloud.com/tracks/27150684″%5D

Podcast in Russisch [in Russian]:

[soundcloud width=”100%” height=”81″ params=”” url=”http://api.soundcloud.com/tracks/27149005″%5D

Artist – Track – Album – Label – Year
For tracks details see the following zimmer-records release: #049 | zmitser von holzman | a beard like a bird

The second album from Ned Hoper «ELEVEN»: http://nedhoper.com/?p=191

~~~

8 Responses