Unser Mix des Tages

Daran konnten wir heute einfach nicht vorbei. Ben Boe vom grandiosen Boe Recordings Label zeigt in Aurora Boerealis (pun intended), dass man zwischen Elektro, Breakbeats, Deepness und dem willen zu einem gewissen galaktischen Sound immer noch Ecken finden kann, die wir fast vergessen hat. Musik zwischen Detroit- und UK-Oldschool, Post-Drexciya-Electro und einem ganz sicheren Gefühl für diese immer wieder unerwartete Mischung von ungerade geraden Beats.

4 Responses