The last Broque release of this year necessarily had to be something special. Thus, our old mate Max Cavalerra teamed up with Joaquin, a surprise guest about whom we know nothing more than you: his alias. That gives the whole EP a mystical touch and makes it even more exciting. Max’ friends are our friends. And with such a great EP as “Into A Spectrum”, we have no reason at all for questioning and blindly trust the guys without any doubts. The five new tracks perfectly follow Max’ footsteps, well-known from his releases on Harthouse, Karmarouge or Parasound, and excite us with a highly original yet functional combination of dark machine techno sounds and glowing neo-trance influences, all meshed up in wide echo chambers with swinging and multi-layered grooves. Indeed, these tracks leave no room or reason for doubts or questions. Thanks Max and Joaquin for this wonderful EP. What better way to slowly bring this fantastic year for Broque to an end.

Für das letzte Broque Release des Jahres hat sich unser alte Weggefährte Max Cavalerra etwas Besonderes einfallen lassen und sich mit Joaquin verbündet, von dem wir auch erstmal nicht mehr wissen als seinen Alias. Das macht die Sache etwas geheimnisvoll aber gleichzeitig auch umso spannender. Max‘ Freunde sind unsere Freunde und bei so einer tollen EP wie „Spectrum“ vertrauen wir den beiden sowieso blind. Über fünf Tracks toben sich die Herren auf den von Cavalerras Releases (z.B. auf Karmarouge, Harthouse, Parasound) gewohnten Spielwiesen aus, zwischen dunklem Maschinenraum-Techno und leuchtenden Neo-Trance-Referenzen, machen dabei ganz weit die Hallräume auf und verstehen es vor allem, alles in wunderbar swingende und vielschichtige Grooves einzubetten. Da bleiben keine Fragen offen und wir bedanken uns bei Max und Joaquin für diese wunderbare EP, die kaum besser dieses fantastische Jahr auf Broque beschließen könnte.

 

  1. carried to end (non atmospheric)
  2. black snow (cavalerra only)
  3. complete the circuit (cavalerra only)
  4. acoustic microscopy
  5. vision
  6. .zip-file

 

http://www.broque.de

About The Author