Die inoffizielle Kölner Broque-Filiale wird seit längerem von Thilo Geertzen alias Cie geführt, der seit über 20 Jahren am Rhein Basisarbeit betreibt, bereits in 2005 mit einem ersten Release auf Broque glänzte und dieses Jahr mit Form & Terra Records auch noch sein eigenes Label an den Start gebracht hat, für dessen erstes Release (Cie – „Auf Los“) er auch gleich mal Remute als Remixer gewinnen konnte. Umso mehr freut es uns, dass er nebenbei auch noch Zeit findet, mit uns die Broque-Fahne zu schwenken und mit The Call eine wunderbare neue EP auf Broque zu veröffentlichen. Den gemeinsam mit Eric Svensen produzierten Titeltrack gibt es in zwei verschiedenen Variationen, die mal geradlinig auf die Peaktime hin marschieren (Original) und sich im Mar Io Remix mit subtilen Acid-Lines in etwas flirrendere Gefilde bewegt. „Durchzug“ und „Fernab“ nähern sich dem Club auf etwas deeperem und immer sehr maskulin rhythmusbetontem Weg, während „Wonka“ mit melodischen Synths und retrofuturistischem Kraftwerk-Reminiszenzen punktet und etwas aus der Cie-Komfortzone ausbricht. Cie’s Remix von Ucledens „Good Things Fall Apart So Better Things Fall Together“ verpasst dem verträumten Original einen geradlinigeren Drive und untermauert, dass wir uns in Sachen Broque auch in Zukunft auf unseren Mann vom Rhein verlassen können.

 

  1. the call featuring eric svensen
  2. durchzug
  3. ucleden – good things fall apart so better things fall together (cie remix)
  4. the call featuring eric svensen (mar io remix)
  5. fernab
  6. wonka
  7. Download .zip-file

About The Author