Chessie aka Stephen Gardner ist aus Arlington. Wo immer das liegt. Jedenfalls draußen, in irgendeiner Weite, so zumindest der Track, den es hier von ihm gibt. Zerrungen, aufgerissene Wirbelwinde, dunkle Wolken, schwere Wetter und mittendrin ein ratterndes Ungetüm namens Zeit. Für Fans der “Was ist denn eigentlich aus Drone-Indie und der blissed out Generation geworden” Musik. Computer Soup auf der Rückseite ist das Gegenteil davon. Sehr urban, sehr technologisch, sehr musikhistorisch mit dem verschroben klingelnden Jazzansatz in den Sounds, den gebrochenen Motiven und warm zersplitterten Resonanzen. Erinnert einen daran, was Jamie Hodge heutzutage machen könnte, und an Improvistionsbands kurz vor dem Defragmetierungsprozess. Auf nach Montreal…
plugresearch
http://www.plugresearch.com
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.