Letzte Auskopplung aus der Watergate Files Mix-CD. Zwei deepe, straighte Roller. Drumagick hat die euphorischen Pads auf seiner Seite und taucht tief in housig ätherische Glückseligkeit ein, das Vocalsample weist den Weg. Ein Track wie ein gutes Zusprechen. „I Can’t Stop“ ist in seiner Grundstimmung weitaus ambivalenter. Ein Hauch von Darkness durchweht die verdubbte Weitschweifigkeit des Tracks und hält ihn in einem subtilen Schwebezustand, der nicht um jeden Preis rocken will, sondern vor allem Atmosphäre und Raum schafft. Für den nächsten fetten Drop.
http://www.hardedged.de
sven.vt

Leave a Reply

Your email address will not be published.