Egal ob Martin Dawson und Matthew Burton Remix, das Original schlägt hier alles. So elegante massive Detroitsounds, so vollgeschichtet mit Energie und Euphorie, immer wieder noch mehr wollen, immer noch ein Piano, Bleeps, noch eine Melodie, noch mehr, und doch immer noch deeper. Das muss man erst mal können. Und Dudley Strangeways kann es bis ins letzte Detail.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.