Ein 19-minütiger Groove-Sog in drei Akten von der besten Technoband der Welt. Über die Herstellungsbedingungen von Techno muss man endgültig nicht mehr reden (oder gerade doch?), wenn die drei Wiener mit Gitarre, Bass und Schlagzeug vielen Produzenten erneut vor Augen führen, wie man über all den technischen Möglichkeiten oft die Essenz vernachlässigen kann. Stoisch und mit dick angeschwollenem Minimalismus umschlängeln dich diese Tracks, schnüren dir ein bisschen die Luft ab und setzen an zur Hypnose. Dann taumelt man wie im Rausch über die immaginierte Tanzfläche und fühlt es dunkel pochen. Es ist quasi eine lebensnotwendige Aktion, dass Elektro Guzzi von Zeit zu Zeit mit ihrem alternativen Operationsbesteck ganz sachte den Puls von Techno freilegen.
http://www.macro-rec.com
MD

Leave a Reply

Your email address will not be published.