Eltron passt allein schon deswegen gut ins Festplatten-Universum, weil er so lässig und direkt mit seinen Sounds umgeht. Eine minimale Platte zwar, aber mit einem Sound der gar nicht so raffiniert sein will, sondern lieber auf markante Momente setzt, die auch schon mal wie auf “Loadbalancer” ganz schön versponnen sein können, wie so maches was vor Ewigkeiten mal auf Dance Mania passiert ist. Definitiv eine Platte die ziemlich ungezähmt kickt.
http://www.fest-platten.de
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.