Auf dieser Ep finden wir drei Instrumentals und zwei Vocal-Tunes mit Sänger Dirk Gerner vor. “Broken Toy” und “Inner Trouble” geben der A-Seite einen zerrissenen Charakter, hier werden keine Gefangenen gemacht, es zirpt und fiept fröhlich aus allen Ecken. Entspannter ist die Flip, auf der es dann vergleichsweise gemächlich vonstatten geht. Interessanter Kontrast, mit dem Flako hier spielt. Dirk Gerners Stimme fügt sich gut ein ins emotionale Grundgerüst. Melancholie und innere Unruhe werden auf dieser EP akustisch packend in Töne gepackt.
http://www.projectmooncircle.com
tobi

Leave a Reply

Your email address will not be published.