Nach seinem Remix für Labelboss Martyn bekommt Illum Sphere aus Manchester seine eigene EP auf 3024. Und setzt sich damit wirklich und wahrhaftig komplett zwischen alle Stühle. “Titan” ist noch der zugänglichste Track, kokettiert mit weit aufgerissenem Filter in seinen Rave-Stabs und kuschelt doch mit allen englischen Bassern. “Go Killum” und “Technopolis” sind dann aber kaum mehr als kurze Pirouetten eines einsamen Geistes, Tracks, die hoffentlich eine Art von Wartemelodie symbolisieren für den großen Wurf von Illum Sphere. Sonst wissen wir da auch nicht weiter.
thaddi
http://3024world.blogspot.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.