Mit seiner Band, den Bamboos, mischt Lance Ferguson die Funkateer-Labels von Freestyle, KayDee, Soulforce und natürlich Tru Thoughts auf, er spielt Gitarre für und mit Marc de Clive-Lowe, Joe Bataan, Bembe Segue und das Quantic Soul Orchestra und tourt als DJ durch die australische Wahlheimat und halb Asien. Ein typischer multiaktiver Kreativer. Insofern würde es mich nicht wundern, wenn er zu diesem BrokenBeats-Album, das die Bugz ein paar Tage zu spät haben wollten, auch noch das Artwork gemacht hätte. Denn das hier amalgamisiert die Basics aus Soul und Jazz zu einem State-of-the-art-Hybrid, den sie selber auch nicht besser hätten machen können. Ein Meisterstück.

m.path.iq

Leave a Reply

Your email address will not be published.