Das hier kommt aus Birmingham, das ist mitten in England, eng sind die Ansichten hier aber gar nicht, es ist ein Sampler, zusammengestellt von einem dort ansässigen DJ. Weit, weil es über zwanzig Stücke sind, die allerdings nicht alle die volle Länge erreichen, einige unterhaltsame Instrumental Interluden, rappen können sie auch, nicht wirklich unkonventionell, eine Vorliebe für offene Sounds, und sie heißen u.a. Elementz, Haych, Mad Flow, Circumstance usw.

caynd

Leave a Reply

Your email address will not be published.