Irgendwie will diese CD uns vorgaukeln, sie wäre im Hinterhof produziert worden, denn es beginnt mit Vögeln und Kinderspielgeräuschen, wandelt sich aber dann schnell in ein leichtes flirrendes Dubalbum das zwar mit vielen strangen Elementen arbeitet und glegentlich etwas psychedelisch wirkt, dabei aber dennoch manchmal den Rahmen dessen was ich als Kitsch höre etwas überzieht.
http://www.theagriculture.com
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.