Klar, das muss ja rocken, wenn sich diese beiden Finnen – Phonogenic hat übrigens grade sein eigenes Label gegründet – treffen. Sehr gut slammender rockender Acidtrack mit heiter rollenden Grooves auf der einen, deeper Discosoul auf der anderen Seite, eine EP, die die Bandbreite von Moodmusic wie in einem Bilderbuch deutlich macht.
http://www.moodmusicrecords.com
bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.