Perkussive Loops deren euphorisierende Elemente miskroskopisch klein zu sein scheinen. Momentan ein mutiges Unterfangen. Ist Portion Reforms neue EP vielleicht daß favorisierte Tool eines Tanaka oder Corola?

rrr

Leave a Reply

Your email address will not be published.