Der Depeche Mode Hit der LP in vier Versionen. Ist schon sehr lustig. Klang (Acid Jesus in diesem Fall) machen einen dicken suppigen Italomix, der klingt wie eine Münchner Disko vor 15 Jahren gerne geklungen hätte, mit bratzigen Basslines und kitschigsten Flächen. Der dubbige Housemix kommt von Frederic Blais und ist eher etwas zu kitschig und gewöhnlich geworden, schafft es aber nicht, daraus das Besondere hochzustilisieren, wie es das Orginal so gut kann. Am besten aber auf jeden Fall der Elektroacidmix von Acid Jesus, der so unnachahmlich locker dahinfluppt, daß man sich am liebsten doch noch eine 303 kaufen möchte. Irre schön.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.