01

Ich steh ja immer auf Raudive Tracks, die haben so etwas martialisch altmodisches, aber dabei doch so modern technoides, dass man sich wirklich immer wundert, warum die Tracks doch so locker wirken. “ABC” kommt mit einem verlassenen Babyvocal mittendrin, das man kaum identifizieren kann und das im säuselnd brummigen Technotrack mit Oldschooldiscotoms fast schon irre wirkt, und die Rückseite ist lockerer spleeniger Schlendertechnofunk, bei dem man sich fast ein Duett von Raudive mit Baby Ford wünschen würde. Zwei Hits und ein Maraek-Bois-Remix, der fast schon zum Bonus wird.
bleed

http://www.rrygular.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published.