Wesley Music wurde unlängst von höchster Stelle zum Track des Jahres gewählt und hat die Floors noch nicht (warum auch?) verlassen, da melden sich RSL zurück. Neben den Wesley Beats steht hier die neue Blüte The Mast im Angebot. Same Tempo, same Vibe. Bläser über percussiven Beats und ein Arrangement, das Hände da anhebt, wenn es passt. Feuerzeuge tun´s aber auch. Die Vocals kommen heute allerdings weit vor dem großen Break. Bei diesen Ausnahmeproduzenten zeigt sich hier erneut, dass der Computer zwar eine gewichtige Rolle spielt, das gewisse Livemomentum aber bis zur Perfektion ausgenutzt wird. Ein absolut würdiger Nachfolger.

m.path.iq

Leave a Reply

Your email address will not be published.