Tja, Winter ist schon was her. Aber trotzdem. Soundscapes, die einem die Schneekristalle wie Schweissperlen auf die Stirn treiben, das kann manchmal schon Sinn machen. Aufgenommen mit Fieldrecordings, wie es so schön heisst, natürlich auch noch diverem anderem Equipment, und natürlich immer rings um die grossen Kirchen dieser Welt herumgeschlichen, ist es kein Wunder, dass man sich nach dem zweiten Track schon so vorkommt als würde man jemanden anbeten, im Zweifelsfall die Architektur, die einem, sieht man zu lange hin, den Nacken verrenkt. Solide ambiente Tracks für jeden der nicht einschlafen kann.
http://www.con-v.org/cnv04.htm

Leave a Reply

Your email address will not be published.