So langsam scheint Studio 1 mit seinem Sound nicht mehr alleine sein zu können. Mehr und mehr Platten gleichen sich diesem Sound an, und Sono Tab tut das auf housige Art. Perfektes Berliner Debüt. Sehr trockene Drums, die Hi-Hats etwas schrill, aber durchgehend monumental groovy. Minimaler Körperfunk der stellenweise etwas simpel wirkt, aber funktioniert, stellenweise verdammt deep.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.