Weiter gehts mit der Veröffentlichung von CDs des Yokotalabels Skintone für Europa. Sakura klingt ganz schön nach Erleuchtung. Nach Pleasure auf jeden Fall. Die Tracks dieser CD sind sehr ruhig, sehr einfach, melodisch glitzernd, vielleicht etwas kitschig, einer Form von Minimalismus verschrieben, der seine Auswirkungen auch in Dingen wie der Programmierung von Midivoices findet. Irgendwie ganz nett, aber den Teezeremonieeffekt dürfte diese CD wohl kaum ganz heil überstehen.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.