Kann mir mal jemand erklären was eigentlich in Polen passiert ist? Seit etwas über einem Jahr kommen immer mehr melodische Releases, und der Einfluss von englischem Future-Garage-Sound wird immer offensichtlicher. Das neue Label Phatt Sounds macht das mit seinem ersten Release schon mal klar. Łukasz Szyda aka Symbiotic Sounds schwebt zwischen hüpfenden Grooves, warmen Deephouseklängen, einer eleganten Neigung zu frühen balearischen Acidgrooves, die manche Tracks wirken lassen wie eine Highspeed-Reise durch das Hacienda und natürlich einer sehr funkig abstrakten Portion Elektro (wie in Funk, nicht Maschinenbau). Sehr schönes Debut, dass uns davon überzeugt, dass Phatt Sounds nächstes Jahr zu einem der großen Label Polens wird.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.