Großartige Platte. Das Octet (eine Band mit acht Mitgliedern, die Live auf irgendwas holzigem oder blechernen herumspielen, manchmal auch auf Fellen von toten Tieren herumhauen oder so) um Bill Wells, improvisiert zu Scratchloop des Future Loop Pilor (Sushil K Dade) und getan haben sie das alle zu unserer Verwunderung in Glasgow, where the grass is greener. Wie es klingt? Javanisches Orchester bei dem Versuch SunRa Tracks nachzuspielen erwischt? Die Beatles kehrten auf die Erde zurück und beendeten Yellow Submarine mit zwei Plattenspielern? Harpo Marx dirigiert das London Symphonic Orchestra, wurde aber vorher nicht entlaust? Ja, schon, klar, so ähnlich. Teil der “Join The Church Of Text To Speech Now”-Kampagne für die friedliche Koexistenz des Gutturaldigitalen und dem Rest der Welt.

bleed

Leave a Reply

Your email address will not be published.